Catrin Witt – Krippenkinder als Naturforscher

Krippenkinder als Naturfoscher

Steckbrief

  • Titel: Krippenkinder als Naturforscher

  • AutorIn: Catrin Witt, Eva von Löbbecke

  • Verlag: Herder

  • Seitenanzahl: 64

  • Preis: 15€

  • Erscheinungstermin: 2. Juli 2018

Auf der Suche nach tollen Ideen für meine Tochter bin ich über das Buch “Krippenkinder als Naturforscher” gestoßen, das eigentlich für PädagogInnen in der Krippe gedacht ist.

Das Buch startet mit einer Einleitung und Handreichung, wie mit dem Buch zu arbeiten ist. Dabei geht es darum, dass das Buch Anregungen für ErzieherInnen schafft, auf konkrete Forschungsfragen der Kinder einzugehen. Und es gibt wundervollen Input zum Naturforschen mit kleinen Kindern – was können Kleinkinder eigentlich schon, wie kann man Fragen aufbereiten und wie können wir als Erwachsene Forschungen der kleinen begleiten.

Es folgen dann viele verschiedene Ideen für Aktionen mit den Kindern. Es gibt dazu jeweils einen Forschungsanlass, Informationen dazu, bei welcher Witterung, Jahreszeit und ob drinnen oder draußen die Ideen geeignet sind. Das benötigte Material wird aufgelistet, man bekommt Informationen zu einem Zeitrahmen und es gibt Erfahrungsberichte aus einer Krippe, die diese Experimente bereits ausprobiert hat.

Auch für Eltern find ich das Buch eine tolle Anregung. Meine Tochter und ich haben schon die ein oder andere Idee aus dem Buch umgesetzt. Dabei achte ich darauf, welches Interesse gerade besteht und biete ihr dann eine Aktion für uns passend an. Ich werde in den kommenden Wochen auch mal Eindrücke mit euch teilen.